RNx Solar Mounting System

Im Hinblick auf die kommende Elektromobilität macht es einen Sinn die Flachdächer von Garagen zur Erzeugung von Solarstrom optimal zu nutzen. Da dies mit herkömmlichen Montagesystemen so gut wie nicht möglich ist, haben wir ein sehr flexibles und hochwertiges System entwickelt, mit dem ein Flächennutzungsgrad von nahezu 90% erreicht werden kann.

Flexibel in der Ausrichtung und Neigung!

RNx steht für Richtung und Neigung x-beliebig. Das heißt, dass sich das Montagesystem in alle 4 Gebäuderichtungen neigen lässt und zugleich der Standard-Neigungswinkel von 6 Grad individuell erhöht werden kann. Die Erfahrung aus der Praxis hat gezeigt, dass diese flache Neigung einen sehr guten Wirkungsgrad erzielt und zugleich optisch ansprechend ist.

Modular in der Gestaltung der Modulfelder!

Unser durchdachtes Kit-System ist die Basis für eine flexible Modulfeld Gestaltung. Einen optimalen Flächennutzungsgrad erzielen wir indem wir  wahlweise 48, 60 oder 72 Zellen Module im Hoch– oder Querformat, je nachdem wie die vorhandene Fläche optimal genutzt werden kann, zu einem oder mehreren Modulfeldern mit dem Ziel zusammenstellen, einen optimalen Anlagen-Wirkungsgrad zu erreichen. Dabei berücksichtigen wir auch die optische Wirkung in Verbindung mit dem Haus.

Vorgefertigtes KIT-System!

Eine weitere Besonderheit ist das KIT-System mit dem sich nahezu alle gewünschten Modulfeldvarianten realisieren lassen, ohne dass dafür ein Profil zugeschnitten werden muss. Alle Teile lassen sich vor Ort mit einfachen Werkzeugen zusammenschrauben.

Wir liefern unser RNx-Montagesystem als Vollrahmensystem welches aus hochwertigen Industrie-Profilen besteht und vor Ort nur noch zusammengeschraubt werden muss. Alle dafür benötigten Teile sind Bestandteil des Komplett-Bausatzes der aus Modulen, Wechselrichter, Überspannungsschutz und Kabel besteht.

DIY einfach zu installieren!

Unter einfach zu installieren verstehen wir das jeder halbwegs geschickte Mensch  die genau vorgefertigten Teile mit einfachen Werkzeugen zusammenschrauben kann. Eine gut geschriebene Montageanleitung ist für uns selbstverständlich und im Falle des Falles steht ihnen ein Fachmann auch telefonisch zur Verfügung.

Sturmsicherung

Mit unserem Sicherungsset verbinden wir den Grundrahmen an 4 bzw. 6  Punkten mit der Attika oder der Dachhaut, z.B. am Trapezblech oder Holzsparren. Die sonst übliche Ballastierung mit Betonsteinen ist nicht erforderlich. Das Sicherungsset ist Bestandteil des Komplett-Bausatzes für die jeweilige Dachart.

TOP Lösung für kleine Flächen

Ein Modulfeld im Hochformat beginnend mit 2 Reihen a. 2 Module bis auf 9 Module horizontal also 18 Module insgesamt erweiteren. Im Querformat sind 3 Reihen a. 3 Module also 9 Module.

Viele andere Anwendungsmöglichkeiten!

Neben den Flachdächern von Haus und Garage eignet sich diese Lösung für den Garten oder ein bereits vorhandenes Carport. Das Rahmensystem lässt sich auch auf Holzkonstruktionen befestigten. Sprechen sie uns an!

TÜV geprüft!

Im Rahmen eines Belastungstests (IEC 61215) beim TÜV in Köln wurde das Rahmensystem mit Modulen belegt und bis 6000 Pascal belastet. Damit hat das System die für Schneelastzone 3 benötigten 5400 Pascal übertroffen und den Test erfolgreich bestanden.

Wir entwickeln Lösungen für eine saubere Welt!