Garage mit Flachdach

Belegungsvarianten mit 48, 60 und 72 Zellen Module

Mit diesen Belegungsvarianten lassen wir keinen Wunsch offen, den wir schaffen auch für ihre individuelle Anforderung eine perfekt passende Lösung.

Unser RNx Solar Mounting System ermöglicht die optimale Belegung der Dachflächen, beginnend mit den Mini 4 und Mini 6 Lösungen, die mit 3 verschiedenen Modulgrößen (48, 60 und 72 Zellen) realisiert werden können. Der Leistungsbereich der 48 Zellen Module liegt bei 255, der 60 Zellen Module bei 360 und der 72 Zellen Module bei 410 Watt. Die wahlweise Neigung des Modulfeldes zur Garagenbreite oder der Modulfelder zur Garagenlänge ist möglich. Dies gilt für die Anordnung der Module im Hoch- als auch im Querformat.

 

Einzelgaragen (Breite 280-300 cm)

Die klassische Einzelgaragen-Lösung One 10 besteht aus 10 Modulen, die wahlweise zur Garagenbreite oder zur Garagenlänge geneigt installiert werden können. Diese eignen sich für Garagen ab einer Breite von 280 cm. Für längere Garagen ist die One 12 und One 14 als Standardvariante verfügbar. Insgesamt stehen 11 Belegungsvarianten  zur Auswahl.

 

Doppelgaragen (600- 720 cm Breite)

Die klassische Lösung für eine Doppelgarage ist die Duo 20 beginnend mit 5,0 kWp.  Beide Modulfelder können zur Garagenseite in eine Richtung bzw. in zwei verschiedene Richtungen Ost und West geneigt installiert werden. Die Installation mit der Neigung zur Garagenlänge ist ebenfalls möglich.

 

Breitgaragen (330-450 cm Breite)

Für breitere Garagen stehen weitere Belegungsvarianten zur Verfügung, bei denen auch 60 bzw. 72 Zellen Module verwendet werden.  Die wahlweise Neigung des Modulfeldes zur Garagenbreite oder der Modulfelder zur Garagenlänge ist möglich. Dies gilt für die Anordnung der Module im Hoch- als auch im Querformat.

 

Großraumgaragen (500- cm Breite)

Mit zunehmender Garagenbreite bieten sich weitere Belegungsvarianten an, so dass die optimale Nutzung der vorhandenen Dachfläche möglich ist.

 

Reihengaragen (ab 600- cm Breite)

Unser RNx Solar Mounting System ermöglicht nicht nur das Kombinieren von weiteren PV-Anlagen, sondern auch das Überbauen der Attika, welches für Reihengaragen wichtig sein kann. Derartige Lösungen planen wir auf Anfrage individuell für Sie.

 

Anbauten (280- Breite)

Dafür verwenden wir unser Mini 4 und Mini 6 Lösungen, die wir mit dem Modulfeld der jeweiligen Garage kombinieren und gleich schalten, was zugleich heißt das die Modulfelder zur gleichen Richtung geneigt gebaut werden müssen.

Nichts ist unmöglich, wir entwickeln Solar Energie Lösungen für eine saubere Welt!