Ausführungen

Wir liefern unsere POWER SYSTEME in verschiedenen Ausführungen. Für alle unsere Lösungen verwenden wir hochwertige Module aus deutscher Produktion montiert auf Alu-Profile (Industrie-Standard).

ECOline – Klemmsystem einlagig

Diese Lösung ist ökonomisch ausgelegt und besteht aus den wesentlichen Bestandteilen um damit Strom zu erzeugen. Dort wo die Optik keine Rolle spielt und die Wirtschaftlichkeit im Vordergrund steht, sollte diese Lösung zum Einsatz kommen.

HOMEline – Klemmsystem einlagig mit Holzverkleidung

Bei dieser Lösung wird die Rahmenkonstruktion für die Aufnahme der Module mit einer Holzverkleidung ergänzt, deren Größe sich auf das Modulfeld beschränkt. Es können je nach Bedarf die Seiten und Rückseiten verkleidet werden.

DESIGNline – Einlegesystem im Kreuzverbund

Bei dieser Lösung werden die Module in ein U-Profil eingelegt und nicht geklemmt. Der Zwischenraum für die üblichen Klemmen entfällt, so dass ein homogenes Modulfeld entsteht. Ergänzt wird die Rahmenkonstruktion mit einer Verkleidung, deren Größe sich auf das Modulfeld beschränkt. Bei der Verkleidung kann zwischen Holz und Lochblech gewählt werden. Es können je nach Bedarf die Seiten und Rückseiten verkleidet werden.

DESIGNline Solardach – in Schindeltechnik

Diese TOP-Lösung wird an die Garagenmaße angepasst und bündig mit den Außenwänden gestaltet, so dass die Garage samt Solardach wie eine Einheit erscheint. Die speziellen Module werden in Schindeltechnik verlegt, so dass eine homogene Fläche entsteht.

An den Seiten wird das Modulfeld mit Füllelementen auf die Außenmaße erweitert. Diese bestehen aus dunkel gefärbten Glas. Hinzu kommt eine Lochblechverkleidung an den Seiten und der Rückseite.

Diese Lösung kann auch bei sanierungsbedürftigen Garagen zum Einsatz kommen und erspart die Montage eines Trapezblechdach.