RNX-Montagesystem

Im Hinblick auf die kommende Elektromobilität macht es einen Sinn Flachdächer von Garagen zur Erzeugung von Solarstrom zu nutzen. Da dies mit herkömmlichen Montagesystemen so gut wie nicht möglich war, haben wir ein sehr flexibles und hochwertiges System entwickelt, welches zugleich für den Garten und an Fassaden verwendet werden kann.

Flexibel in der Ausrichtung und Neigung!

RNX steht für Richtung und Neigung X-beliebig. Dass heißt, dass sich das Montagesystem in alle 4 Gebäuderichtungen neigen lässt und zugleich der Neigungswinkel individuell  gewählt werden. Der Standard-Neigungsgrad beträgt 6 Grad. Ein individueller Neigungswinkel kann gegen Aufpreis realisiert werden.

Voll- und Teilrahmen für rahmenlose und gerahmte Module

Wir liefern unser RNX-Montagesystem als Voll- und Teilrahmensystem welches aus hochwertigen Profilen besteht und vor Ort nur zusammengeschraubt werden muss. Alle dafür benötigten Teile sind Bestandteil des Komplett-Bausatzes.

Modular in der Gestaltung der Modulfeldgröße!

Unser durchdachtes Kit-System ist die Basis für eine flexible Modulfeld Gestaltung. Egal ob sie die Module im Hoch– oder Querformat, je nachdem was für ihre Fläche am besten passt, stellen wir das Modulfeld für das von ihnen gewünschte Modul mit den dafür benötigten Kits zusammen.

Vorgefertigtes KIT-System

Eine weitere Besonderheit ist das KIT-System bestehend aus Start- und Erweiterungskit mit dem sich nahezu alle gewünschten Modulfeldvarianten realisieren lassen, ohne dass dafür ein Profil zugeschnitten werden muss. Alle Teile lassen sich vor Ort mit einfachen Werkzeugen zusammenschrauben.

TOP Lösung für kleine Flächen!

Ein Modulfeld beginnend mit 4 Module lässt sich im Hochformat bis auf 9 Module horizontal und mit einer zweiten Reihe auf 18 Module erweiteren. Im Querformat sind 3 Reihen a. 8 Module also 24 Module möglich. Darüber hinaus bieten wir auch Sonderlösungen an.

TÜV geprüft!

Im Rahmen eines Belastungstests (IEC 61215) beim TÜV in Köln wurde das Rahmensystem mit Modulen belegt und bis 6000 Pascal belastet. Damit hat das System die für Schneelastzone 3 benötigten 5400 Pascal übertroffen und den Test erfolgreich bestanden.

Einfach zu installieren!

Unter einfach zu installieren verstehen wir das jeder halbwegs geschickte Mensch  die genau vorgefertigten Teile mit einfachen Werkzeugen zusammenschrauben kann. Eine gut geschriebene Montageanleitung ist für uns selbstverständlich und im Falle des Falles steht ihnen ein Fachmann auch telefonisch zur Verfügung.

Viele andere Anwendungsmöglichkeiten!

Neben den Flachdächern von Haus und Garage eignet sich diese Lösung für den Garten oder ein bereits vorhandenes Carport, bzw. eine Pergula auch für kleine Fassaden. Das Rahmensystem lässt sich auch auf vorhandene Holzkonstruktionen befestigten. Sprechen sie uns an, wir entwickeln Lösungen!

Flachdach & Garten

Für die Verwendung des RNX-Rahmensystems auf dem Flachdach oder im Garten haben wir spezielle Stützfüsse entwickelt, die je nach Anforderung unterschiedlich Funktionen erfüllen.

Fassade

Zur Ergänzung von Dachanlagen lässt das RNX-Montagesystem zur Montage der Module an Fassaden sowohl im Hoch- als auch im Querformat verwenden. Die Modulfeldgröße lässt sich auch dafür nahezu beliebig zusammenstellen.

Carport & Veranda bzw. Pergula

Speziell dafür haben wir ein Rahmensystem entwickelt in das rahmenlose Module eingeschoben werden. Die Modulneigung ist dadurch auf zwei Richtungen beschränkt. Der Neigungswinkel passt sich an die verwendete oder bereits vorhandene Unterkonstruktion an.

Verschiebe- Sturmsicherung

Für die Flachdach und Gartenlösung haben wir eine Verschiebesicherung entwickelt, die bei Sturm vor Schäden schützt. Selbst Betonsteine als Balast reichen nicht aus um das Modulfeld bei Sturm vor Verschiebung bzw. Abheben zu schützen. Mit unserem Sicherungsset kann das Modulfeld samt Stützfüssen an je der Ecke doppelt fixiert werden. Das Verschiebesicherungsset ist Bestandteil der Komplett-Bausätze für Flachdächer und den Garten.