Allgemein

Elektroautos mit eigenem Photovoltaik-Strom reduzieren die Einergiekosten um ca. 80%

Eine Kombination eines Elektroautos mit einer eigenen Solaranlage hat den Vorteil, dass einerseits das Elektroauto umweltfreundlich betrieben wird. Andererseits steigt auch der Eigenverbrauch an eigenem Solarstrom und damit die Wirtschaftlichkeit der eigenen Photovoltaik-Anlage. Für eine Fahrleistung von 10.000 Kilometern im Jahr reichen bereits circa 2 kWp installierte PV-Leistung. Wer seinen Solarstrom für das Beladen des Elektroautos einsetzt, muss dann für 100 km nur noch mit Solarstrom-Kosten von etwa 2,50 Euro rechnen. Mit der dieser Kombination lassen sich bis zu 80% der Energiekosten sparen.

Mehr dazu…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.